"Jeder Mensch trägt das Licht bereits in sich.
Meine Aufgabe sehe ich darin Sie wieder zum
Strahlen zu bringen"

Chakren

Durch die stetige Schwingungserhöhung von Lady Gaia (Mutter Erde), erhöht sich auch die Schwingung der Menschen und führt zu einer Veränderung des Chakrasystems (Energiezentren)

1. Chakra: Wurzelschakra

Neue Farbe = Blau
Energie des Wurzelchakras: Energien manifestieren, Entscheidungen umsetzen, Verantwortung übernehmen
Hinweise auf unausgeglichenes Wurzelchakra:
Stagnation, Verantwortung abgeben, Unsicherheit

2. Chakra: Sakralchakra

Neue Farbe = Gelb
Energie Sakralchakras: Lebensfreude, Sexualität, männlich und weibliche Energieaspekte
Hinweise auf unausgeglichenes Sakralchakra:
Mangelnde Lebensfreude, fehlende Freude an Sexualität, Opferrolle, mangelnde Abgrenzung, Sucht

3. Chakra: Solarplexus-Chakra

Neue Farbe = Rot
Energie des Solarplexus-Chakra: Gefühle, menschliche Liebe, Selbstwertgefühl, Mitgefühl, Akzeptanz, Toleranz, Begeisterung
Hinweis auf unausgeglichenes Solarplexus-Chakra:
Wut, Überempfindlichkeit, Misstrauen, Angst, Vorurteile, Härte, Distanz

4. Chakra: Herzchakra

Neue Farbe = Rosarot
Energie des Herzchakras: sich als vollkommen zu begreifen, Gott in sich erwachen zu lassen, tiefere Ebenen der Liebe zu erleben. Das Herzchakra hat verschiedene Funktionen und ist die Verbindung zwischen den Chakren. Im Herzchakra trifft der Geist auf den Körperdas Ego auf den Heiligen Geist.
Hinweise auf unausgeglichenes Herzchakra:
Angst vor Liebe,Angst Verbindungen einzugehen, Zweifel an Gott, mangelndes Vertrauen, Traurigkeit

5. Chakra: Kehlkopfchakra

Neue Farbe = Violett
Energie des Kehlkopfchakras: Kommunikation, Ausdruck, Authentizität, Kreativität Ausdehnung von Fähigkeiten
Hinweise auf unausgeglichenes Kehlkopfchakra:
Stagnation, Angst den falschen Eindruck zu erwecken, Rückzug, Profilierungsdrang

6. Chakra: Drittes Auge

Neue Farbe = Türkis
Energie des Dritten Auge: auch Chakra der Wirklichkeit genannt, geistige Botschaften, Hellsichtigkeit, Reisen durch das Sternentor
Hinweise auf unausgeglichenes Drittes Auge:
Ignorieren vorhandener Fähigkeiten, Gefühl des Versagens kann sich einstellen

7. Chakra: Kronenchakra

Neue Farbe = Weiß
Energie des Kronenchakras: holographische Projektion der Wirklichkeit, absolutes Vertrauen, des Erwachens, des Wissens, der Erinnerung, Der Schöpferkraft und Selbstverantwortung
Hinweise auf unausgeglichenes Kronenchakra:
Arroganz, Machtspiele, Hochmut, Ungeduld

Da es sich bei den Chakren um feinstoffliche Energiezentren handelt, die unterschiedliche Energien, Erlebnisse und Eindrücke aus dem alltäglichen Leben aufnehmen, ist es besonders wichtig die Chakren immer wieder zu reinigen.
Körperliche Symptome entstehen durch nicht gereinigte Chakren, beziehungsweise angestaute Energien (Blockaden) in den Chakren. Chakren-Behandlung

Chakren-Behandlung der Neuen Zeit:

Diese Behandlung beinhaltet die Reinigung der Chakren, Lösen der Blockaden (soweit der Klient dies zuläßt).
Verankerung der Neuzeitenergie in den Chakren, mit Hilfe der Neuen Elohim- Kristalle und der Unterstützung der 7 Engel.

Aktivierung des Alpha- und Omega Chakras:

Alpha Chakra: Verbindung zum Hohen Selbst, durch die Aktivierung wird die Aufnahme von reiner Gottesenergie möglich Omega Chakra: Verbindung zu Lady Gaia, durch die Aktivierung wird es möglich die aufgenommene reine Gottesenergie an die Erde weiterzuleiten, und somit einen wichtigen Beitrag zum Austieg zu leisten

Aktivierung des Eranus- und Luinachakras:

Eranuschakra: sitzt am Hinterkopf ca. 3cm unter dem Schädelknochen Sitz der Ängste und des Todeshormones
Durch die Aktivierung können Ausgeglichenheit, harmonische Schwingung im Rhythmus des Universums, Stärke und Selbstvertrauen verstärkt werden
Luinachakra: sitzt an einem Energieband zwischen den Ohren. Die Aktivierung führt zu einer tiefen Spiritualität, bei der die größeren Zusammenhänge erkannt werden.